Bonn Center, Bundeskanzlerplatz, Bonn

Auftraggeber: Art-Invest Real Estate Management GmbH & CO.KG


Leistungen

Sprengung und Abbruch des Bonn Centers

Das Hochhaus wurde am 19.03.2017 kontrolliert gesprengt.

  • Umbauter Raum: 120.000 cbm
  • Gebäudehöhe: 60 m
  • Entkernung und Schadstoffsanierung ( Asbest, KMF, PCB)
  • Entrümpelung und Rückbau der Fassade
  • Rückbau der mineralischen Bausubstanz
  • Aufbereitung des Bauschutts inkl. Verwertung als Kellerverfüllung
  • Alle Materialien werden sach- und fachgerecht ausgebaut, verpackt, verwertet und entsorgt





Details

Zeitraum

September 2016 –  Juli 2017

Personaleinsatz

  • 1 Bauleiter
  • 1 Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • 1 Polier
  • 30 Abbruchfacharbeiter
  • 10 Maschinisten
  • 2 Helfer

Maschineneinsatz

  • 1 Longfront KMC 520
  • 2 Hitachi ZX 470
  • 3 Hitachi 290
  • 1 CAT M318C
  • 1 CAT 390 F
  • 4 CAT 329E
  • 1 Brecher
  • 1 ZX 310 Radlader
  • Mehrere Kleingeräte und Werkzeuge
  • Minibagger und Frontlader nach Bauerfordernis


Zurück zur Übersicht